Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00e6e69/wp-content/plugins/cleaner-gallery/cleaner-gallery.php on line 84
Referenzen | Sven Homberg – Pianist in Schwelm
referenzen.jpg

Referenzen

Meine Klavierausbildung habe ich bei keinen Geringeren als Bernd Köppen  und Robert Boden genossen, zwei weit über Wuppertals Grenzen hinaus bekannte Jazzinterpreten. Robert Boden vermittelt mir noch heute neben den handwerklichen Fähigkeiten eines Pianisten auch die Freude am Auftreten zu den verschiedensten Gelegenheiten. Ergänzt wurde meine Ausbildung durch Jazzsänger Uli Wewelsiep , der mir nicht nur den gesanglichen Jazz-Bereich nahebrachte, sondern mir auch ganz neue Wege zur Musik ebnete.

Zu meinem Glück hatte ich von Anfang an das Privileg , oft und gerne vor Publikum spielen zu dürfen. Zuerst als musikalische, kirchliche Begleitung bei Gottesdiensten, Hochzeiten, Taufen (deren Begleitungen mir nach wie vor am Herzen liegen!). Später kamen festliche Anlässe wie Jubiläen, Empfänge etc. hinzu.

Besonders genieße ich es, in Cafes und Restaurants zur Untermalung zu spielen, bei privaten Feiern, bei Firmenevents uvm. Dadurch lernte ich u.a. das Maxhaus in Düsseldorf, das Ibach-Haus in Schwelm oder das  Restaurant Schloß Martfeld in Schwelm kennen, wo ich derzeit regelmäßig spiele. Trete ich alleine auf singe ich am liebsten Jazzstandards mit deutschen Texten. Ich freue mich aber auch, so fabelhafte Künstler wie  Annette Konrad , Jola Wolters oder Ben Mayson begleiten zu können.

Wie und wo dem auch sei: Musik bleibt immer einzigartig und kein Auftritt ist wie der andere.